Lünendonk®-Trendpapier 2013 „Big Data in der Energieversorgung"
Verfügbar seit 28. August 2013

Big Data – die Speicherung und die Analyse enorm großer Datenvolumina – wird für Energieversorgungsunternehmen schon bald eine bedeutende Rolle spielen. Bereits heute versorgen mehr als 1.800 traditionelle und unzählige weitere Anbieter erneuerbarer Energien mehr als 60 Millionen Verbrauchsstellen über Leitungsnetze für Gas und Elektrizität. Das Verteilungsnetz umfasst in Deutschland insgesamt über zwei Millionen Kilometer.

Das Trendpapier erläutert das Big-Data-Konzept und zeigt anhand vieler praktischer Beispiele, wie Unternehmen durch die Analyse der richtigen Informationen erfolgreicher werden und einen Wettbewerbsvorteil erzielen.


Dateigröße: 841.88 KByte

Dateiformat: PDF

Um die PDF-Dateien zu lesen, benötigen Sie den "Acrobat Reader" in einer Version ab 7.0.
Falls das Programm nicht auf Ihrem Rechner installiert ist, können Sie es sich kostenfrei unter http://get.adobe.com/de/reader/ herunterladen.

0,00 €* *zzgl. MwSt.