Lünendonk®-Marktstichprobe 2014 „Vergütungsstrukturen in der deutschen FM-Branche“
Verfügbar seit 14. Januar 2014
Zum zweiten Mal nach 2010 hat Lünendonk die Tarif- und Vergütungsstrukturen in der deutschen Facility-Management-Branche (FM) analysiert. Gegenstand dieser Studie sind neben den Löhnen für insgesamt 25 Berufsfelder vor allem additive Leistungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld, Vermögenswirksame Leistungen oder Pensionszusagen sowie Wochenarbeitsstunden und einsatzbezogene Leistungen wie Zuschlagssätze und Bereitschafts-
pauschalen. Auch Gratifikationen und ausgezahlte Boni sowie der Organisationsgrad in den Unternehmen werden behandelt.

An der Top-Executive-Befragung beteiligten sich 13 führende Facility-Service-Anbieter (FS), davon zehn Unternehmen der aktuellen Lünendonk®-Liste 2013 „Führende Facility-Service-Unternehmen in Deutschland“.

Seitenzahl: 48
Dateiformat: PDF

Durch klicken auf den Link öffnet sich das Factsheet der Studie als pdf-Dokument.

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen im Sinne des §14 BGB.
1.200,00 €* *zzgl. MwSt.